Startseite | Kontakt | Impressum
IFTÜ - Home
  Sie befinden sich hier: IFTÜ -> Unternehmen ->Erfahrungen
 

Erfahrungen

 
 

Sicherheitstechnische und/oder arbeitsmedizinische Betreuung:

  • Aquaristikproduktevertrieb
  • Automotive-Unternehmen
  • Bäckerei
  • Banken und Sparkassen
  • Baugenossenschaft
  • Bauhändler
  • Baustelleneinrichtungs-Unternehmen
  • Behindertenwerkstätten
  • Beratungsdienstleister
  • Brillenhersteller
  • Busunternehmen
  • Chemieunternehmen
  • Druckereien
  • Druckmaschinenhersteller
  • Eisenwarenhändler
  • Elektrohändler
  • Elektromaschinenhersteller
  • Elektronische Bauteile - Vertriebsgesellschaft
  • Fahrstuhlteilehersteller
  • Forschungs-, Entwicklungs- und Laboreinrichtungen
  • Golfplatz
  • Hebezeug-Vertriebsgesellschaft
  • Heizungs- und Sanitärgroßhändler
  • Holzgroßhändler
  • Hühnerfarm
  • Industriebedarf und Umwelttechnik - Fachhändler
  • IT-Dienstleister
  • Kartonagenhersteller
  • Kindergärten, -tagesstätten und -heim
  • Kunststoffhersteller
  • Lebensmittelgroßhändler
  • Logistikdienstleister
  • Lokomotivenhersteller
  • Maschinen- und Anlagenbauer
  • Mediengesellschaften
  • Medizinproduktehersteller
  • Messtechnikhersteller
  • Metallbearbeitende Betriebe
  • Metalldruckgußunternehmen
  • Möbelhändler
  • Oberflächenveredelungsbetriebe (Eloxal, Galvanik)
  • Obstgroßhändler
  • Online-Dienstleister
  • Pflegeheim
  • Pharmaunternehmen
  • Pressevertriebsgesellschaft
  • Post-Dienstleister
  • Rundfunkgesellschaft
  • Spedition
  • Städte und Kommunen
  • Stadtwerke
  • Stahlhändler
  • Telefonservicegesellschaft
  • Uhrenfabrik
  • Ventilsystemehersteller
  • Verlage
  • Werkzeughändler
Es wurden u. a. folgende Projekte von uns realisiert:
  • Erstellung der Konformitätserklärung für eine Rundschweißmaschine
  • Gefährdungsanalyse und Dokumentation bzgl. Staubexplosion in einer Futtermühle
  • Gefährdungsanalyse und Dokumentation bzgl. Explosionsschutz für einen Bundeswehrstandort für Flugzeugwartung
  • Gefährdungsbeurteilung und Unterweisung gem. Biostoffverordnung in Zusammenhang mit der Vogelgrippe auf dem Bauhof und bei der Feuerwehr
  • Erstellung der Brandschutz- und Feuerwehrpläne sowie der Brandschutzorganisation für eine Futtermühle
  • Erstellung der Flucht-, Rettungsweg- und Feuerwehrpläne für diverse städtische Objekte
  • Rettungsübung im Klärwerk
  • Gabelstaplerfahrerausbildung auf dem Bauhof, beim Großhandel, auf einer Hühnerfarm
  • Ausarbeitung der Bauvorlagen baulicher Arbeitsschutz zum Bauantrag diverser Objekte
  • Prüfung der Brandmelde- und Alarmierungsanlage nach HausPrüfVO, Prüfung der Sicherheitsbeleuchung nach HausPrüfVO in einer Bank
  • Prüfung der elektrischen Licht- und Kraftanlagen in einer Futtermühle
  • Prüfung ortsveränderlicher Elektrogeräte nach BGV A3 in Filialen einer Bank
  • Wiederkehrende Anlagenprüfungen beim Baumaschinenhandel, beim Maschinen- und Anlagenbauer, beim Dachsystemehersteller, beim Druckmaschinenhersteller, in Park- und Garagenhäusern etc.
  • Sicherheitstechnische Überprüfung diverser Kinderspielplätze
  • SiGe-Koordination hinsichtlich Neubau einer Bankfiliale sowie für den Ausbau der Hauptstelle einer Bank
  • SiGe-Organisation für ein Bauunternehmen auf einer Großbaustelle
  • Aktualisierung der Gefährdungsbeurteilung und der Bildschirmarbeits- platzanalyse bei Container-Hersteller und Edelstahl-Verarbeiter
  • Umweltprüfung - Dokumentation der Umweltauswirkungen eines Unternehmens der Mess- und Verfahrenstechnik
  • Erstellung eines Explosionsschutz-Dokuments für den Fabspritzraum und das Farbenlager eines Gartenamtes
Gutachten wurden u. a. von uns erstellt bezüglich:
  • Abwasserreinigungsanlagen
  • Baulichem Arbeitsschutz *
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Lagerung von Gefahrstoffen
  • Lüftungstechnischer Anlagen
  • Park- und Garagenhäusern
  • Tauchbecken

* Werden bauliche Anlagen, in denen die Beschäftigung von Arbeitnehmern vorgesehen ist, errichtet oder baulich geändert, ist die frühzeitige Beachtung der Bestimmungen des baulichen Arbeitsschutzes insbesondere aus wirtschaft- lichen Gründen erforderlich. Vor diesem Hintergrund ist von der Bauherrschaft den Bauvorlagen eine Bestätigung über die Einhaltung der Bestimmungen zum baulichen Arbeitsschutz (z. B. Arbeitsstättenverordnung) beizulegen. Diese kann von der Fachkraft für Arbeitssicherheit bzw. durch einen sicherheitstechnischen Dienst ausgestellt werden. (Auszug aus dem Hessischen Bauvorlagenerlass vom 22.08.2002)

Nach Oben

 
IFTÜ - Home